In grossen Schritten vorwärts – Neues aus dem OK

Ziemlich genau ein Jahr noch, dann öffnet das Schwyzer Kantonalturnfest 2018 seine Tore. Das OK traf in den vergangenen Wochen einige richtungsweisende Entscheide. Unter anderem: Die Gastgebervereine turnen mit. Und: Mit dem Detailhändler Coop konnte ein vierter Hauptsponsor gewonnen werden.

An jeder Sitzung, sei es im engeren OK oder in den verschiedenen Ressorts, wurden in jüngster Vergangenheit Grundsatzentscheide gefällt. Eine Frage, die innerhalb der Gastgebervereine Reichenburg und Buttikon-Schübelbach intensiv diskutiert wurde, war: Turnen die beiden Sektionen mit? Die Antwort: Ja!

Es war keine einfache Entscheidung für das OK. Schliesslich haben sich die Trägervereine verpflichtet, ein tolles Fest über die Bühne zu bringen. Diese Vereinbarung mit dem Kantonal-Schwyzer Turnverband stand bei der Frage im Vordergrund. Die Qualität des Fests sollte nicht darunter leiden, weil ein Grossteil der Helfer am Samstag des zweiten Wochenendes für mehrere Stunden im Vereinswettkampf beschäftigt wäre. Nun wurde eine für alle Seiten akzeptable Lösung gefunden.

Die Sektionen Buttikon-Schübelbach und Reichenburg werden am Freitagabend des zweiten Wochenendes ihre dreiteiligen Vereinswettkämpfe absolvieren. Diese Auftritte sollen sogleich in einen kleinen, aber feinen Kick-off-Event verpackt werden. Der genau Ablauf befindet sich in Planung. Sicher ist aber: Die Anwohner werden am Freitagabend zu einem Apéro eingeladen, dies als kleine Entschädigung für den entstehenden Lärm. Dazu soll der Freitagabend auch weiteren Interessierten Gelegenheit bieten, sich ein Bild vom Festgelände und von den Gastgebern zu machen. Weiter können Turnerinnen und Turner umliegender Vereine als Zuschauer am Abend vor dem grossen Tag Wettkampfluft schnuppern können. Ein Teil der Festwirtschaft wird für diesen Abend eröffnet.

Ein vierter Hauptsponsor

Im Newsletter, der kürzlich an alle Mitglieder der Trägervereine verschickt wurde, wurden weitere Informationen publik. So sind vom knapp 60-köpfigen OK rund 97 Prozent der Ämter mit fähigen Personen besetzt. Weiter wurde bekanntgegeben:

  • Das Showprogramm am zweiten Wochenende beginnt um 10.30 und endet um 14.30 Uhr. Darin enthalten sind Festansprachen, Stafetten, die Fahnenübergabe und Weiteres.
  • Das Team des Rechnungsbüros hat sich in einem Kurs ein Bild über die STV-Auswertungs-Software STV-Contest, die am KTF 2018 zum Einsatz kommen wird, gemacht.
  • Zu den bereits bekannten Hauptsponsoren Schwyzer Kantonalbank, die Mobiliar und Omnimedica gesellt sich der grosse Detailhändler Coop. Wir sind stolz, mit diesem Unternehmen einen tollen Partner an Bord zu haben.
  • Kulturlandflächen, Sportanlagen, Unterkünfte, Turnhalle und Weiteres sind reserviert und warten auf die Turnerinnen und Turner.

Die Vorbereitungsarbeiten stehen in den kommenden Tagen nicht still. Jedoch gilt der Fokus der beiden organisierenden Turnvereine der Turnfest-Saison. Der STV Reichenburg und der TV Buttikon-Schübelbach messen sich am 16./17. Juni am Berner Oberländer Turnfest in Reichenbach mit Vereinen aus der ganzen Schweiz. Ein Wochenende später besucht Reichenburg das Toggenburger Turnfest in Wattwil, während Buttikon-Schübelbach in Rikon am Zürcher Kantonalturnfest seinen 100. Turnfestbesuch der Vereinsgeschichte feiert.